Heissluftballonfahrten

Heissluftballonfahrten

Heissluftballonfahrten in Deutschland sind sehr beliebt. Als Geschenk zu allen möglichen Anlässen als auch einfach so für sich selbst. Es gibt Hunderte von Anbietern in Deutschland – die Eventagenturen (die gar nicht selbst die Heissluftballonfahrten durchführen), es gibt Vereine und Privatpersonen und letztendlich die professionellen Luftfahrtunternehmen. Viel Auswahl, viele versch. Preise und viele Fallstricke. Wir möchten Ihnen mit dieser Webseite Tipps an die Hand geben, was Sie beim Buchen einer Heissluftballonfahrten beachten sollten.

Heissluftballonfahrten – Wo buchen Sie am besten?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten Heissluftballonfahrten zu buchen. Die beste Möglichkeit bietet sich an, direkt bei einem Luftfahrtunternehmen zu buchen. Hier bekommen Sie direkte Infos zu den Ballonen, Startplätzen und den Preisen. Dann gibt es noch Vereine und Privatpersonen, die ebenfalls Ballonfahrten anbieten. Eventuell sind die Preise niedriger, doch Sie warten länger auf einen Termin und stoßen evt. auf unerfahrene Piloten. Loten Sie dies genau aus.

Eventanbieter wie Mydays oder Jochen Schweizer vermitteln lediglich Ballonfahrer, die Heissluftballonfahrten führen sie nicht selbst durch. Auch wenn dies eine gute Möglichkeit ist eine Heissluftballonfahrt zu buchen, erhalten Sie dort vor dem Buchen nicht alle Informationen wie z.B. den Namen des durchführenden Unternehmens oder der Größe der Ballone.

Heissluftballonfahrten – Was kostet eine Ballonfahrt?

Je nachdem wo Sie eine Heissluftballonfahrt machen möchten, variieren die Preise etwas. Generell geht derzeit die Tendenz über 200 EUR pro Person. Bezahlen Sie weit weniger, sollten Sie hellhörig werden. Ebenso werden z.B. im Münchener Raum Ballonfahrtn für weit über 250 EUR angeboten. Der zusätzliche Nutzen ist hier nicht erkennbar, fragen Sie deshalb, warum diese Preise so hoch sind!

Heissluftballonfahrten – Wo sollten Sie fahren?

Auch wenn Sie nicht in Bayern oder Baden-Württemberg fahren möchten, können wir Ihnen Tipps geben. Grundsätzlich stellt sich die Frage: Die Ballonfahrt in heimischen Gefilden unternehmen oder sich einen unbekannte Gegend aussuchen? Eine Heissluftballonfahrt zu Hause bringt einem die Heimat nahe, man entdeckt Details, die man sonst vom Boden her nicht sehen kann. In unbekannten Gebieten macht es natürlich ebenso Spaß, die Landschaft von oben zu sehen. Letztendlich sollten Sie selbst entscheiden, ob Sie lieber zu Hause oder in der Ferne Ballon fahren möchten.

Heissluftballonfahrten – Wann ist die beste Zeit für eine Ballonfahrt?

Generell kann man Ballonfahrten das ganze Jahr über ausüben. Die Hauptsaison liegt zwischen April und Oktober. Dann wird meistens sehr früh gestartet und abends vor Sonnenuntergang. Ballonfahrten im Winter in den Alpen sind ebenfalls sehr beliebt.

Heissluftballonfahrten – Anbieter und Ballonfahrer

Auf www.Ballonfahrten.com finden Sie eine übersichtliche Auflistung von Ballonfahrern in Deutschland, der Schweiz und in Österreich.

Heissluftballonfahrten – Wer wir sind

Ballonservice Pfahlheim ist ein genehmigtes Luftfahrtunternehmen für Ballonfahrten. Schon seit 1995 fahren wir in Bayern und Baden-Württemberg mit zeitweise vier Ballonen. Über Tausend Ballonfahrten haben wir seitdem durchgeführt und haben tausende Passagiere glücklich gemacht. Genaue Infos über uns gibt es auf www.ballonservice.de !
Vor allem sind unsere Ballonfahrten in Augsburg sehr beliebt: www.ballonfahrten-augsburg.info und http://www.heissluftballonfahrten.net